Gemoje,

mittlerweile war Sarah das dritte Mal bei mir. Die ersten, wie auch bei diesem, ging es zum größten Teil mehr um Make Up. Beim letzten sieht die Sache aber ganz anders aus. Es ging nach draußen.

Und warum hab ich Sarah so gerne im Studio? Es passt alles einfach. Ich schlage ne grobe Richtung vor und ihre Outfitwahl stimmt perfekt. Wir brauchen eigentlich kaum noch Fotos um wieder in den richtigen “flow” zu kommen. Ich hasse ja dieses “Denglish”, aber dazu fällt mir echt grad kein Wort zu ein.
Ihr Gesicht ist einfach ein Träumchen. Egal welche Richtung wir bisher zusammen geshootet haben, vom Make Up hat immer alles dazu gepasst. Ob niedlich, böse, lieb oder arrogant, Scheißegal! Es steht ihr einfach.

Ich glaube, da werden noch ein paar kommen.

un wech